Landesmusikrat Sachsen-Anhalt


Jugendmusikfest

Musikfeste in Sachsen-Anhalt? Gibt es. Doch eines, das ausschließlich von und für Kinder und Jugendliche gestaltet wird und ein ganzes Land erfasst? Gibt es nur hier!

Eine Idee ist Programm geworden und nicht mehr aus der Kulturlandschaft Mitteldeutschlands wegzudenken: Junge Musiker und Musikerinnen präsentieren unverfälscht und leidenschaftlich ihr Können – zumindest musikalisch! Regelmäßig startet im September ein deutschlandweit einmaliges Festival der besonderen Art: In etwa 30–40 Veranstaltungen treten Kinder und Jugendliche ins Rampenlicht und präsentieren sich in allen nur erdenklichen musikalischen Genres: Sinfonik, Chor, Jazz, Rock, Kammermusik, Neue Musik, Blasmusik, Oper und Musical… Es wird nichts ausgelassen, denn Jugend lässt sich auch kulturell nicht in Schubkästen sperren und zwängen.

Bei Konzerten, Begegnungen und Werkstätten treten Preisträger verschiedener Musikwettbewerbe auf, begeistern das Publikum, besuchen sich gegenseitig in den Schulen und Klubs, zeigen die neuesten Trends und werden dabei von ihren erwachsenen Berufskollegen begleitet und gefördert.

Vereine, Städte und Gemeinden unterstützen das Festival auf großartige Weise und jährlich entsteht ein neues abwechslungsreiches und dichtes Programm, das bei Mitwirkenden und Publikum echte Begeisterung und große Zustimmung findet.

Orchesterwerkstatt und Wettbewerb "Ich komponiere!"

Die ORCHESTERWERKSTATT junger Komponisten hat in Sachsen-Anhalt eine langjährige Tradition. Die Bewerber reichen jährlich bis zum 28.2. ihre Partitur für sinfonische Besetzung ein, und werden sie von der Jury nominiert, verfolgen sie im Mai darauf die Erarbeitung und Uraufführung ihres Werkes durch das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters Halberstadt. In Seminaren diskutieren die Teilnehmer unter der Anleitung und Moderation des Orchesterleiters, MD Johannes Rieger, und der Tutoren vielfältige Fragen, die sich um Komposition und Aufführungspraxis ranken.

Kompositionen, die zur Uraufführung gelangen, können mit Preisen versehen werden: Andreas-Werckmeister-Preis der Stadt Halberstadt, Preis der Deutschen Orchesterstiftung, IMPULS-Preis. Die näheren Informationen sind auf der Jugendmusikfest-Seite zu finden.

jugendmusikfest.de

Tag des Singens

Zum TAG DES SINGENS werden Kinder singen, musizieren, tanzen, Instrumente bauen, Musik aktiv hören und mit allen Sinnen erfahren. Kindergartenkinder und Schüler sollen in erster Linie die Aktiven und Mitwirkenden sein.

Den TAG DES SINGENS können unterstützen:

  • Musikschulen
  • Theater- und Konzerthäuser
  • Liedermacher und Instrumentalsolisten
  • Chöre

tag-des-singens.de