Landesmusikrat Sachsen-Anhalt


Aktuelles

11. Mai 2016

5. Landes-Chorfest Sachsen-Anhalt am 21./22. Mai 2016 in Naumburg mit JuniorChorfest am 20.Mai

Über 1000 Sänger und Sängerinnen aus Sachsen-Anhalt werden am Wochenende nach Pfingsten, vom 20. bis 22. Mai 2016, zum 5. Landes-Chorfest Sachsen-Anhalt und zum JuniorChorfest nach Naumburg kommen.

Veranstaltungsübersicht
Vom 21. bis 22. Mai 2016 laden der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt und die Stadt Naumburg zum 5. Landes-Chorfest Sachsen-Anhalt ein.

35 Chöre und damit fast 1.000 Sänger aus allen Ecken und Enden des Bundeslandes haben sich in diesem Jahr angemeldet. Sie wollen die Begeisterung am gemeinsamen Singen teilen und zum Mitsingen anstecken.

Das ganze Wochenende lang können die Besucher des Landes-Chorfestes den unterschiedlichsten Ensembles lauschen. Frauen- und Männerchöre, gemischte Ensembles und Jugendchöre werden in der Marienkirche am Dom, im Domgymnasium - Lepsius-Haus und im Ratskellersaal ihr Können zum Besten geben. Dabei haben die Chöre die Möglichkeit, sich einem Wertungssingen zu stellen, bei dem sie in einer wettbewerbsähnlichen Situation vor einer Jury singen.

Neben Chören aus Naumburg wie Chorus Cantemus, dem PopchorN(aumburg), dem Gemischten Chor "Harmonie", dem Claudius-Männerchor und den Chören der 5. und 6. Klassen am Domgymnasium sind z.B. der Vokalkreis des Telemann-Konservatoriums Magdeburg und der Kinder- und Jugendchor Magdeburg zu hören.

An der Open-Air-Bühne im Marientor werden alle Teilnehmer und Besucher zwischen den Auftritten der Chöre eingeladen, selbst aktiv zu werden. Unter Anleitung des Musikpädagogen Ben Schütz kann man unter dem Motto „Rhythmische Spiele ohne Instrumente“ mit dem eigenen Körper Musik machen.

Zum gemeinsamen Ausklang des Tages werden sich alle Teilnehmer zum Abschluss-Singen treffen. Dabei hat jeder Chor, der sich einer  Wertung gestellt hat, noch einmal die Gelegenheit, Einblick in sein Können zu geben und bekommt von der Jury seine Urkunde überreicht. Die Abschlusskonzerte finden am Samstag um 18:30 Uhr im Dom und am Sonntag um 17:00 Uhr in der Wenzelskirche statt.  

Als Auftakt wird es am Freitag, dem 20. Mai 2016, ein JuniorChorfest für Grundschulchöre aus Sachsen-Anhalt geben. Am Vormittag erarbeiten die Kinder, die alle Spaß und Freude am Singen haben, in Workshops neue Lieder, die sie gemeinsam zum Konzert um 15:00 Uhr in der Wenzelskirche neben ihren eigenen Programmen präsentieren. Neben dem Schulchor der Domschule St. Martin und Schülern der Montessori-Schule aus Naumburg sind auch Kinder aus Ilsenburg und Aschersleben und Sänger und Sängerinnen des Kinderchores Halle - Das Original von 1974 zu hören.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich, der Eintritt zu den Konzerten ist kostenfrei. Ausführliche Programmabläufe finden Sie in der Touristinformation Naumburg, an den Veranstaltungsstätten sowie unter www.landes-chorfest.de.

Das Landes-Chorfest findet alle vier Jahre im Jahr vor dem Landes-Chorwettbewerb statt und wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert. Zuletzt wurde es 2012 in Aschersleben ausgerichtet.