Landesmusikrat Sachsen-Anhalt


Jugendsinfonieorchester Sachsen-Anhalt

Das Auswahlorchester des Landes vereint musikalische Begabungen aus ganz Sachsen-Anhalt im Alter von 13 bis 23 Jahren. mehr
jso.jpg

Landesjugendchor
Sachsen-Anhalt

Der Landesjugendchor schließt mit anspruchsvoller Chorliteratur an die chorerzieherischen Leistungen sachsen-anhaltischer Kinder- und Jugendchöre an. mehr
ljc.jpg

Jugendjazzorchester
Sachsen-Anhalt

Das Jugendjazzorchester hat nicht nur in Sachsen-Anhalt eine profilbestimmende Position eingenommen und ist ein attraktiver Ort für talentierte Jung-Jazzer des Landes. mehr
jjo.jpg

Der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt

Der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e. V. ist als Vertretung von über 120.000 musikausübenden Menschen und etwa 50 Institutionen der Musik in Sachsen-Anhalt auf die Förderung und Wahrung der Musikpflege gerichtet. Er vertritt auf Landesebene als fachlich legitimiertes Gremium die Interessen aller Musikbereiche in bildungs-, kultur-, sozial- und rechtspolitischen Fragen. Mit eigenen und kooperativen Veranstaltungen und Aktivitäten tritt der Landesmusikrat vor allem in der musikalischen Jugend- und Erwachsenenbildung in Erscheinung und ist Anlaufpunkt für Musikvereine, Orchester und Bildungseinrichtungen.

Nach außen tritt der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt vor allem durch seine Auswahlklangkörper – das Jugendsinfonieorchester, das Jugendjazzorchester und den Landesjugendchor – und durch den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Erscheinung. Darüber hinaus veranstaltet er ein in Deutschland einzigartiges Jugendmusikfest und darin - gemeinsam mit der Stadt Halberstadt - eine Orchesterwerkstatt für junge Komponisten.

Hier sind wir auf acebook zu finden.

Geschichte, Ziele und Aufgaben des Landesmusikrats

Aktuelles

Musikalische Bildung im Focus der Landesregierung

Der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e. V. findet sich und seine Arbeit in der Proklamation des Landes "Musikland Sachsen-Anhalt" bestätigt. Dennoch fühlt er sich verpflichtet, auf die problematische Situation an der Basis eines solchen Weges, den Schulen und Musikschulen wie auch der Musiklehrer- und Musikpädagogen-Ausbildung, aufmerksam zu machen. Besonders betroffen davon sind die Förder- und Sekundarschulen des Landes. Äußeres Abbild dessen ist bspw. der starke Rückgang an Schulensembles in allen Schulformen.

AG Musikfeste in Sorge um den Umgang mit den Musikfesten

Die Arbeitsgemeinschaft Musikfeste Sachsen-Anhalt sieht mit großer Besorgnis die zur Zeit in der Öffentlichkeit geführte Diskussion um die Zukunft der Neuen Musik im Land.  Insbesondere vor dem Hintergrund der für 2020 geplanten Jahreskampagne „Musikland Sachsen-Anhalt“ droht ein Imageschaden für alle Musikfeste in Sachsen-Anhalt.  

alle Mitteilungen

Downloads

Antrags- und Anmeldeformulare, sowie Publikationen und Pressemitteilungen des Landesmusikrats. mehr

Übungsleiterpauschale

Seit 1998 regelt eine Richtlinie des Kultusministeriums, jetzt Kulturministeriums die finanzielle Förderung der qualifizierten Anleitung vokaler und instrumentaler Laienensembles in Sachsen-Anhalt („Übungsleiterpauschale“).
Der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt ist Bewilligungsbehörde. mehr

Jugendmusikfest

Titelbild JMF.png