Landesmusikrat Sachsen-Anhalt


JuniorChorfest

juniorchorfest.jpg

Am Freitag, dem 24. Mai 2019 findet in Halle das diesjährige JuniorChorfest für Grundschulchöre aus Sachsen-Anhalt statt. Dieses wird vom Landesmusikrat in Zusammenarbeit mit dem Hans-Dietrich-Genscher-Gymnasium veranstaltet.

Bereits früh am Morgen treffen Kinder von Grundschulen aus Halle, Aschersleben, Zerbst und Bernburg zusammen, um in Workshops im Hans-Dietrich-Genscher-Gymnasium miteinander zu musizieren und neue Erfahrungen zu sammeln.

Im Workshop „Singen bewegt“ unter der Leitung von Cathleen Jokel, Landesgymnasium für Musik, werden mit den Kindern Bewegungslieder einstudiert, die Spaß am Hören, Erleben und aktiven Gestalten von Musik miteinander verbinden.

Guido Mattausch, Assistent beim GewandhausKinderchor Leipzig, sowie Lehrer am Dietrich-Genscher-Gymnasium Halle, möchte mit Hilfe von Stimmbildungsgeschichten („Weltraumflug und Zauberwald“) den Kindern die Möglichkeit geben, die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten der eigenen Stimme zu erkunden.

Im 3. Workshop - Einfach mal trommeln – unter der Leitung vonPeter Grunwald, Musikakademie Sachsen-Anhalt, erfinden die Schüler (und natürlich die Lehrer) selbst die Musik. Auf Conga, Djembe, Cajon, mit Caxixi, Shaker, Woodblock und Agogo entsteht ein ganz eigenes und einzigartiges Stück.

Nach einer musikalischen Aktion auf den Rathaustreppen gegen 15:00 Uhr stellen die Kinder im Abschlusskonzert um 15:30 Uhr in der UlrichskircheIm Ergebnisse der Workshops sowie Ausschnitte aus ihrem eigenen Programm vor. Außerdem werden der Kinderchor des Genscher-Gymnasiums sowie der Kinderchor der Singschule Halle e.V., der Kinder- und Jugendchor „Ulrich von Hutten“ Halle und der Kinderchor Osterburg zu hören sein. Insgesamt werden ca. 350 Kinder erwartet.

Mit einem gemeinsamen Abschlussgesang schließt der Tag, bei dem vor allem eins im Vordergrund stehen wird: Spaß und Freude am Singen und Musizieren.

Der Eintritt zum Konzert ist kostenfrei.

Das JuniorChorfest findet seit 2012 alle zwei Jahre (seit 2018 jährlich) in wechselnden Orten in Sachsen-Anhalt statt, zuletzt 2018 in Wernigerode, und wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert.

Mitwirkende Grundschulen:
Kinderchor der Evangelischen Grundschule Philipp Melanchthon, Aschersleben
Grundschule Albert Klaus, Badersleben
Grundschule Regenbogen, Bernburg*
Evangelische Grundschule Halberstadt*
Grundschule Auenschule, Halle (Saale)
Grundschule Ulrich von Hutten, Halle (Saale)
Grundschule Lessing, Halle (Saale)
Grundschule Silberwald, Halle (Saale)*
Chor der Grundschule an der Stadtmauer, Zerbst

* nur Teilnahme an den Workshops, kein eigenes Konzertprogramm

Ablaufplan