Landesmusikrat Sachsen-Anhalt


Aktuelles

22. April 2020

Verlängerung der Antragsfrist 2020

Angesichts der bestehenden Einschränkungen in der Arbeit von Chören und Ensembles hat der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e. V. die Frist für das Einreichen von Anträgen auf die Förderung mit der "Übungsleiterpauschale" bis zum 31. Mai 2020 verlängert.

Der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e. V. gibt damit allen Chören und Ensembles der Breitenmusik die Möglichkeit, die für ihren Antrag nötigen Unterlagen ohne terminliche Zwänge zusammenzustellen und zu erarbeiten. Eingehende Post wird zwar entgegengenommen, kann aber erst später bearbeitet werden. Das wird jedoch keine nennenswerten Folgen für den weiteren Ablauf bis zur Entscheidungsfindung der Landesausschüsse haben. 
Des weiteren wird aufgrund der aktuellen Situation wird bei den Anträgen für 2020 ausnahmsweise auf das Einreichen von Unterschriftslisten verzichtet. Der Antragsteller erklärt mit seiner Unterschrift, dass das Ensemble  die Mindestanzahl an Mitgliedern erreicht.

Weil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesmusikrats aktuell im Homeoffice-Modus arbeiten, sind sie nur per E-Mail zu erreichen und wird gebeten, von Anrufen in der Geschäftsstelle Abstand zu nehmen.